Die Gemeinde Barano d´Ischia

Gemeinde Barano auf der Insel Ischia

Fiaiano- Barano d'IschiaDie Gemeinde Barano d´Ischia umfasst mit ca. 10.000 Einwohner eine Fläche von ca. 11 Km² und liegt im Süden der Insel zwischen den Bergen und das Meer.

In sanft hügeliger Gegend mit schönem Landschaftsbild und natürlichem Charakter befinden sich die typisch ischitanischen Ortschaften und Dörfer.

Die Gemeinde Barano besteht aus den Ortschaften Fiaiano (mit noblen Villen und tollen Ausblicken), Piedimonte und Buonopane. Fiaiano wird auch durch einen dichtbewachsenen Pinienwald gekenntzeichnet: eine ideale Gegend für leidenschaftliche Wanderer.


Buonopane und die Nitrodi Quelle

Panorama von den Nitrodi-Heilquellen auf der Insel IschiaDas kleine Dorf Buonopane, übersetzt „gutes Brot“ ist bei den meisten Besuchern auch bekannt wegen dem heilenden Wasser der NITRODI QUELLE. Die natürlichen Quellen von Nitrodi sind ein hervorragendes Wasser für Hauterkrankungen wie z.B. die Neurodermitis.

Die Quelle galt bereits in der Antike als Heiligtum und stand unter dem Schutz von Apollon und den Nymphen.

Die Badeanstalt besteht aus einem wunderschönen Garten in unterschiedlichen Terrassen angelegt, eingebettet von hiesigen Pflanzen und duftenden Kräuter. Über einen urigen Schluchtweg mit einer Vielzahl von Stufen erreichen Sie jedoch auch die ursprüngliche Grotte, aus dem das Mineralwasser fließt. Im Winter und außerhalb der Öffnungszeiten der Nitrodi-Anstalt können Sie sich unter die Grotte stellen und dort natürlich duschen ohne einen Eintritt zahlen zu müssen. Das Trinkwasser der Nitrodi Quelle kann auch abgefühlt werden, was sehr gesund ist. Die Einheimischen schwüren auf dieses Wasser und behaupten sogar, dass das Nitrodi Wasser der Jungbrunnen der Insel Ischia darstellt. Überzeugen Sie sich selbst davon! Probieren Sie es auf der eigenen Haut aus und wer weiß vielleicht reisen auch Sie 10 Jahre jünger wieder nach Hause…..

Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie einmal in Ihrem Urlaub die Nitrodi Quelle. Ein absolutes Paradies in der Gemeinde Barano für Naturliebhaber und Ruhesuchende!


Der Volkstanz NDREZZATA

ndrezzata - Insel IschiaIn Buonopane ist auch der ischitanische Volkstanz „NDREZZATA zu Hause, der am 24. Juni zu Ehren des Schutzheiligen des Ortes S. Giovanni Battista (Johannes der Täufer) von Männern auf dem Dorfplatz getanzt wird.

In historischen Trachten und mit 2 Schlagstücken simulieren die Tänzer eine kämpferische Handlung und das Schlagen der Stücke erfolgt immer in schnellerer Geschwindigkeit. Das Volksfest von Buonopane gehört zu einem der typischsten der Insel.

Ein traditionelles Fest, welches Einheimische und Touristen immer wieder überwältigt. Mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis!


 

Testaccio und Maronti-Strand

Hotels in Barano Insel IschiaTestaccio hinwegen ist ein kleines Örtchen mit nur wenigen Geschäften und Bars. Geprägt ist das Dorf von der Kirche Santa Maria delle Grazie und einem mittelalterlichem Wehrturm. Auf dem Dorfplatz befindet sich ein Vulkangestein, welches an den Vizekönig Corafa erinnern soll, der 1765 den Weg von Testaccio nach Maronti anlegen ließ. In nur wenigen Minuten erreichen Sie über eine Serpentinstraße von Testaccio den beliebten Maronti Strand im Süden der Insel. Dieser ca. 2 Km langer Strand ist der längste Strand der Insel und führt bis zum Fischerort Sant`Angelo.

Der Maronti Strand ist ein beliebter Strand auch bei den Einheimischen durch die hervorragende Sandqualität, die sich nach dem Baden nicht am Körper festsetzt. Am Maronti Strand finden Sie eine vielzahl von Restaurants und Bars mit der Möglichkeit gerade zur Mittagszeit eine Kleinigkeit am Strand zu Essen mit herrlichem Ausblick auf die Küste, die Nachbarinsel Capri und der malerischen Kulisse von Sant`Angelo.

Nehmen Sie sich die Zeit und verbringen Sie einen angenehmen entspannten Tag am Maronti Strand mit Besuch der Cava Scura, der Olmitello Schlucht und den Fumarolen. All dies verbunden mit atemberaubenden Ausblicken auf die herrliche Küste und das weite Meer!


Fumerolen – Quellen von Olmitello – Cava Scura

Bei einem ausgedehnten Strandspaziergang erreichen Sie die sehenswerten Fumerolen und die Quellen von Olmitello und Cava Scura, die mit Sicherheit ein besonderes Ergebis für jeden Ischia Besucher darstellen.

Die Olmitello Quellen befinden sich in der landschaftlich sehr reizvollen gleichnamigen Olmitello Schlucht, die in den Maronti Strand mündet. Das natürliche Wasser von Olmitello soll sehr Gesund sein für Leiden des Verdauungstraktes und für die Nieren. Diese natürliche Therme in Barano d´Ischia besteht aus einem kleinen Wasserfall, einer Sauna und die Quelle, die mit einer ursprünglichen Temperatur von ca. 90 Grad aus dem Berg entspringt. Die Quelle gibt bei den Ischitanern als sehr wohltuend vor allem bei Unfruchtbarkeit.

Die Schlucht von Cava Scura auf IschiaEine weitere Schlucht, die Sie vom Maronti Strand erreichen können ist die bereits in der Antike bekannte Cava Scura Schlucht mit der gleichnamigen Badeanstalt. Heute noch wird in steinernen Römerwannen ein Thermalbad eingelassen und Sie können dort den Genuß eines Bades der historischen Art erleben.

Probieren Sie es selbst auf der eigenen Haut aus und lassen Sie sich in die Antike zurück verführen!

Zum Ende des Strandes befinden sich die bekannten FUMEROLEN, heiße vulkanische Dämpfe, die teilweise eine Temperatur von ca. 100 Grad erreichen können. Der Strand in diesem Abschnitt des Maronti Strandes ist warm und an einigen Stellen sogar heiß, weshalb ist ein Teil des Strandes abgegrenzt, sodass man sich nicht verbrühen kann.

An den Fumerolen können Sie die berüchtigten Sandbäder nehmen. Diese Sandbäder in Barano d´Ischia wurden früher sogar als Kur verschrieben. Am Strand finden Sie den Bademeister, der ganz genau weiß, an welchen Stellen dies auch nur möglich ist.

Er buddelt Sie in den Sand ein, sodass nur noch der Kopf hervorkommt. Heißen Sandbäder am MarontistrandEin sehr angenehmes Gefühl. Dieses abendteuerliche Erlebnis haben Sie nur auf Ischia!

Die Fumarolen sind auch eine beliebte Picknick Stelle, vor allem für die Ischitaner in den Wintermonaten, denn hier man ohne Feuer grillen. Nehmen Sie Kartoffeln oder Hähnchen mit an den Strand und buddeln es in den Sand ein. Sie werden feststellen in nur kurzer Zeit können Sie diese Köstlichkeiten verzehren. Ein einmaliges Erlebnis auf der Insel Ischia – Erleben Sie es selbst!

Haben Sie vor eine Gruppenreise zu planen und möchten Sie diese speziellen Erlebnisse mit einbauen in das Programm? Wir bieten individuell zusammen gestellte reisen, bei dem wir Ihnen diese Höhepunkte der Insel Ischia mit einbauen können. Kontaktieren Sie uns und stellen Ihnen ein persönliches Angebot zusammen!


Das Fest von San Michele

fest von San Michele - Gemeinde Barano di IschiaDie Schutzheiligen der Gemeinde Barano sind S. Giorgio und S. Rocco, jedes Jahr wird am 29. September das Fest von dem Erzengel Michael gemeinsam mit Sant`Angelo gefeiert. In dieser Zeit sind die meisten Hotels an der Küste und in Sant´Angelo bereits weit im Voraus ausgebucht.

Die Einheimischen der beiden Gemeinden organisieren gemeinsam eine Prozession auf dem Meer bei der die Statue des Heiligen mit einem Bootsumzug von Sant`Angelo aus entlang der kompletten Maronti Bucht zieht und vom Volk mit einem spektakulären Feuerwerk gegrüßt wird. Der komplette Strand wird mit Kerzen und Lichtern geschmückt. Dieses Fest bleibt für die meisten Urlauber ein unvergessliches Erlebnis.

Sichern auch Sie sich Ihre Ischia Reise im September und genießen Sie dieses traditionsreiche Fest mit all ihren Höhepunkte, den Prozessionen und dem herrlichen Feuerwerk über den Fischerort und dem Maronti Strand selbst.  


Wanderungen in Barano d´Ischia

Gemeinde Barano di Ischia - PanoramawanderungDie Gemeinde Barano di Ischia bietet gerade Naturliebhabern und Wanderfreunden eine Vielzahl von tollen Wanderwegen entlang der Weinberge mit atemberaubenden Ausblicken. Im Frühjahr begeistert die bunte Blütenwelt mit Zistrosen, Ginster, rote Spornblume, der Rutenkraut und nicht zuletzt die wilden Orchideen. Faszinierend sind für die Urlauber und Wanderer auch die schön angelegten Gärten der Bauer mit Erbsen, Bohnen, Artischocken und viel anderes Gemüse. Während im Herbst natürlich die Weinernte vor der Tür steht und das Wandern durch die Weinberge eine absolutes Erlebnis darstellt.

Eine beliebte Wanderung in dieser Gegend ist der Wanderweg vom Vatoliere über das idyllische Dorf Piano Liguori nach Campagano, eine himmlischer Weg entlang der wunderschönen Weinberge, der abwechslungsreichen Landschaft und den atemberaubenden Ausblicken, die Sie Panoramawanderung - Gemeinde Barano di Ischiaüber die ganze Wanderung begleiten.

Wir selbst bieten zu gewissen Terminen Wanderwochen mit atemberaubenden Wanderungen inkl. der Panoramawanderung, die ein absolutes Seele baumeln darstellt. Und vor allem faszinierend ist die Einkehr beim Bauern oberhalb des Dorfes Piano Liguori, eine Bauernfamilie, die dort mit Blick auf San Pancrazio eine wunderschöne Terrasse hat und hausgemachte Speisen anbietet. Ein Genuss nicht nur für Touristen, sondern auch für die Inselbewohner, die mittlerweile dort hinauf finden.

Sie planen eine Gruppenreise als Wander- und Wellness Reise? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir führen Sie und Ihre Gruppe durch unsere Berglandschaften mit dem Ziel Ihnen unsere Traditionen und Mentalität näher zu bringen. Während der Wanderungen erfahren Sie von uns alles über Land und Leute und dies mit großer Liebe zur Insel!


Schauen Sie sich unser Hotelangebot für Hotels in Barano d’Ischia an!


Bei eventuellen Fragen und Informationen erreichen Sie uns telefonisch unter +39 081 1975 8580 / +39 346 882 5550 oder per Email unter info@ischiatipps.com – Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot, dann senden Sie uns das kostenlose Formular der Buchungsanfrage. Gerne melden wir uns auch bei Ihnen telefonisch zurück. Fragen Sie bei uns den Rückruf-Service an!


SEHENSWERT IN KURZEN WORTEN:

– Pilastri / Aquädukt
– Nitrodiquelle
– Antike Römische Thermen von Cava Scura
– Pinienwald von Fiaiano