Events auf Ischia

Ischia – Die Insel der unzähligen Möglichkeiten.

Auf dieser faszinierenden grünen Insel Ischia in Süditalien können Sie nicht nur Sonnenbaden, Wandern oder Entspannen! Hier finden während des ganzen Jahres auch eine Vielzahl von Events statt. Nationale und Internationale Gäste beschmücken unsere traumhafte Insel. Organisieren Sie sich rechtzeitig und nehmen Sie mit uns an das Programm der Events teil!

Ischia Film Festival

Ischia Film FestivalDas Ischia Film Festival ist bereits seit Jahren ein wichtiges Treffen auf der Insel. Jedes Jahr werden Werke aus der ganzen Welt ausgewählt, die durch ihre Filmgeschichte, kulturelle Identität und Landschaft des Gebietes, wertvoll werden.

Eine Jury aus prominenten Persönlichkeiten aus der Filmwelt belohnen diejenigen Werke, die für den offiziellen Wettbewerb ausgewählt wurden. Während der Projektionswochen, zusätzlich zu den am Wettbewerb teilnehmenden Filmen, sind die Tribute an internationale Filmpersönlichkeiten der Mittelpunkt. Der Ischia Film Festival ist Teil des Projektes „Kino & Territorium“, deren Ziel es ist, die Erhaltung der Landschaften und Kultur der Gebiete und dessen audiovisuelle Förderung.

Während des Festivals findet jährlich der BILC (Internationaler Austausch der Location und des Cinetourismus) statt, der einzige in Europa, der sich den Standorten und dem Cinetourismus widmet, ein Moment des kulturellen und wirtschaftlichen Austausches zwischen dem audiovisuellen und dem Gebiet.

Es sind im Laufe der Jahre Persönlichkeiten der Filmwelt und Wissenschaftler des lokalen Marketing beigetreten. Unter diesen die Film Oscar-Preisträger Sir Ken Adam, Vittorio Storaro, Carlo Rambaldi, Alan Lee und John Howe, Gabriella Cristiani und Osvaldo Desideri. Die Regisseure Abel Ferrara, Pavel Lounguine, Pupi Avati, Mario Monicelli, Kristof Zanussi, Giuliano Montaldo. Die Veranstaltung sah die Teilnahmen von Schauspielern wie Enrico Lo Verso, Mattia Sbragia, Maria Grazia Cucinotta, Lunetta Savino, Sabina Impacciatore, Paolo Villaggio, Regisseure wie Antonietta De Lillo, Eduardo Winspeare, Vinzenzo Marra, Francesco Patierno, Giorgio Diritti und viele andere.

Der wissenschaftliche Ausschuss der BILC, Gelehrte wie Prof. Sue Beetons „La Trobe University“ Australien, Prof. Francesco De Cesare Universität „Ca ‚Foscari“ in Venedig, Prof. Simon Hudson aus Texas University, Prof. Roberto Prevenzano IULM aus Mailand und Prof. Furio Regente University of the Sacred Heart. Unter seinen Partnern befindet sich die EPA (der Verband der ausführenden Produzenten) und der AFIC (Verband des italienischen Film Festivals), die zu ähnlichen nationalen Ereignissen von erheblicher Bedeutung für die Förderung des italienischen Kinos gehören. Die Veranstaltung ist seit 2004 unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der italienischen Republik.

Der Ischia Film Festival findet in der Regel immer in der letzten Juniwoche und in der ersten Juliwoche statt. Die 13. Ausgabe fand vom 27. Juni 2015 bis 4. Juli 2015 statt.

Besonders attraktiv sind die Leinwände wie die in Ischia Ponte, am Castell Aragonese, im Edelhotel Regina Isabella und noch andere. Oftmals werden die Filme im freien vorgespielt und eine Vielzahl von Filmen können von Besuchern und auch Inselbewohner kostenlos angeschaut werden. Eine sehr beliebte Reisezeit für einen kulturellen Aufenthalt auf Ischia. Eine sehr schöne Möglichkeit Kultur mit Wellness und Erholung zu verbinden.

Möchten Sie mehr über diese Veranstaltung erfahren, dann kontaktieren Sie uns! Wir sind Ihnen sehr gerne bei der Ausarbeitung einer Reise nach Ischia behilflich!

Für Informationen und Anfragen erreichen Sie uns per Email unter info@ischiatipps.com, telefonisch unter +39 081 1975 8580 – +39 346 882 5550 oder schicken Sie uns Ihre Buchungsanfrage. Wenn Sie wünschen melden wir uns auch bei Ihnen zurück. Fragen Sie bei uns den Rückruf-Service an!