Thermalgärten auf Ischia

LASSEN SIE SICH IN EINEM DER VIELEN THERMALGÄRTEN DER INSEL VERWÖHNEN

Die Insel Ischia bietet zahlreiche Thermalgärten, die Sie verstreut über die ganze Insel und da wo sich auch Thermalquellen befinden. Die Gärten stellen für den Besucher und auch Inselbewohner eine besondere Freizeitmöglichkeit, die ein absolutes Muss ist. Die Thermalparks fügen sich wunderbar in das jeweilige Landschaftsbild und dem Charakter des Ortes ein, so dass sie sehr unterschiedlich untereinander sind und somit auch einen eigenen Charme verleiten.

Die Thermalgärten auf Ischia bieten einen unbeschreiblichen Erholungswert durch die schönen abwechslungsreiche Vegetation, dem heiltuendem Thermalwasser in den vielen Thermalbecken unterschiedlicher Temperatur, den herrlichen Stränden und den faszinierenden Panoramablicken über die traumhaften Küstenlandschaften. Die Gärten bieten Liegemöglichkeiten sei es am Strand als auch im Poolbereich, Restaurants und Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Sie können für das Wohlbefinden Thermalbecken mit unterschiedliche Temperaturen nutzen mit Massagedüsen, Wasserfälle, Jetstream und Kneipp-Becken (Wechselbäder warm-kalt). Teilweise gibt es auch die Möglichkeit sich eine Sauna zu gönnen. Wer sich zusätzlich etwas gutes tun möchte nutzt die Kur- und Wellness-Abteilungen mit unterschiedlichen Angeboten über Fango, Massagen, Inhalationen, Gymnastikkurse und Schönheitsbehandlung.

Wichtig: Die Thermalgärten haben Badehaubenpflicht, daher empfehlen wir Ihnen diese nicht zu vergessen.

Im Notfall können Sie eine direkt im Park erwerben. In der Regel zahlen Sie mehr dafür.

Unsere Empfehlung: Vergessen Sie Ihren Bademantel nicht!

Poseidon-Thermalgarten – Citara Bucht – Forio

Poseidongarten ForioDer Poseidon-Thermalgarten ist der beliebteste und auch größte Garten der Insel Ischia mit einer Gesamtfläche von 60.000 qm. Dieser Garten wurde 1962 von einem bayrischen Geschäftsmann nach dem Vorbild deutscher Thermalanlagen angelegt, direkt in der zauberhaften Bucht von Citara, die bereits bei den Römer durch ihre außergewöhnlichen Heilquellen bekannt war.

Der Garten eingebettet in vulkanisch geprägter Umgebung ist terrassenförmig angelegt und verfügt über einen faszinierenden botanischen Garten mit einer sehr bunten Pflanzenwelt.

Das Komplex verfügt über insgesamt 23 Becken unterschiedlicher Temperatur zwischen 28° und 40 °, Sauna in einer Naturgrotte aus Tuffstein, das japanische Bad, ein Warm-und Kaltparcours auf Kieselsteinen zur Durchblutungsanregung und 3 Bars und Restaurants. Kosmetik und Kurabteilung, Boutique und Kiosk. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Ischia Besucher!

www.giardiniposeidon.it

Thermalgarten Castiglione – Casamicciola

Castiglione Thermalgarten CasamicciolaDer Thermalgarten Castiglione ist eine Oase der Ruhe und Erholung, inmitten eines in Terrassen angelegten Garten, zwischen Casamicciola und Ischia mit atemberaubenden Ausblick über den Golf von Neapel und das weite Meer.

Die ca. 20.000 qm große Anlage ist über eine vielzahl von Treppen erreichbar, die bis hin zum Meer und zum eigenen Badesteg führen. Sie erreichen über den Haupteingang eine kleine Zahnrad-Bahn, die Sie auf direkten Wege zum Badeparadies bring.

Hier wird Ihr Wohlbefinden eine angenehme Entdeckung mit 8 Thermalpools mit unterschiedlichen Temperaturen, zum Teil mit Hydromassage), 1 Meerwasserbecken, 1 Kneipp- Becken und 2 Süßwasserbecken. Hallenbad. Eingebettet zwischen Pflanzen und mächtige Bäume befindet sich auch das dazugehörige Hotel Oasis Castiglione, welches den eigenen Hotelgästen einen kostenlosen Zugang in den Garten für den kompletten Aufenthalt gewährt. Der Thermalpark verfügt auch über eine Kur- und Wellness-Abteilung mit den innovativsten Angeboten und 2 Restaurants und Bars.

www.termecastiglione.it

Thermalgarten O’VAGNITIELLO – Casamicciola Terme

Vagnitiello Thermalgarten CasamicciolaDer kleine Thermalgarten Bagnitiello befindet sich zwischen Casamicciola, erreichbar über einen kleinen Spaziergang in Richtung Küste und liegt direkt am Meer fernab von allem Trubel. Ein Ort für Ruhesuchende auf Ischia und für die Entspannung.

Die Bagnitiello Quelle ist eine der ältesten der Insel und verfügt über 3 Thermalbecken, einer Natursauna, Sonnenterrassen mit Sonnenschirmen und Liegen, Bar und Restaurant, sowie einem kleinen Beauty- und Massagecenter.

Den kleinen Strand und Badesteg erreichen Sie über einige Stufen bis hin zum Meer. Der Garten bietet auch einige Zimmer für Übernachtungsmöglichkeit.

www.vagnitiello.it

Negombo Thermalgarten – San Montano Bucht – Lacco Ameno

Negombo Thermalgarten Lacco AmenoDie beliebte Thermaanlage befindet sich in der romantischen San Montano Bucht, umgeben von einer vielfältigen Blütenpracht. Ein absolutes Paradies auf Erden.

Der exklusive Thermalpark verfügt über 15 Becken mit unterschiedlicher Temperatur, teilweise mit Hydromassagedüsen ausgestattet, Sauna und türkisches Bad, Bar, Diät- bar, Restaurant und wunderschöne Freilichtbühne, mit einem abwechslungsreichem Veranstaltungsprogramm über die komplette Saison hinweg.

Für ein zusätzliches Wohlbefinden können Sie das ausgebiege Wellness-Programm der Beauty-Abteilung ausprobieren. Im Garten befindet sich auch eine Boutique mit ausgewählter Mode.

www.negombo.it

Thermalgarten Aphrodite Apollon – Sant’Angelo

Aphrodite Appolon Thermalgarten Sant'AngeloDie Thermalgärten Aprodite Apollon befinden sich in Sant´Angelo auf Ischia, oberhalb des bekannten Maronti-Strand mit direktem Strandzugang und traumhaften Blick auf den malerischen Fischerort, der Nachbarinsel Capri und der sorrentinischen Halbinsel. Der Garten ist entweder zu Fuss, mit dem Taxi-Boot oder mit den Elektrowagen erreichbar.

Der in absoluter Panoramalage gelegene Thermalpark verfügt über zahlreichen Thermalbecken mit Temperaturen zwischen 24° und 40° C, ein Meerwasser-Pool, Dampfgrotten, Thermalwasserfälle in einer lieblichen subtropischen Oase. Desweiteren ist dies einer der 2 Gärten der Insel mit einer Terrasse mit separatem FKK Bereich. Kurabteilung und Beautycenter, Snack- bar, Bar und Restaurant.

Die Liegen und Sonnenschirme finden Sie sei es im Poolbereich als auch am eigenen Strandabschnitt. Am Meerwasserpool befindet sich ein kleiner Spielplatz für Kinder. Sehr Kinder freundlicher Garten!

www.aphrodite.it

Thermalpark Tropical – Sant’Angelo

Tropical Thermalgarten Sant'AngeloDer Thermalpark Tropical liegt in Hanglage mit herrlichem Panorama auf Sant’Angelo und Capri, eingebettet in einem wunderschön angelegten Garten mit mediterranea Vegetation und ist über eine steile Treppe vom Busbahnhof oder mit dem hauseigenen Shuttlebus (gratis) zu erreichen.

Der Garten verfügt über 8 Thermalbecken unterschiedlicher Temperatur, einige mit Massagedüsen, ein japanisches Fußtretbecken, Hallenbad mit Möglichkeit auf Wassergymnastik, Meerwasserbecken erhitzt, römisches Naturdampfbad und römische Grotten, Beauty Center mit Kosmetikprodukten aus der „Cava Scura Quelle“, FKK -Terrasse, Self- Service Restaurant und Bar.

Das gut geführte Kurzentrum unter ärztlicher Leitung bietet auch Kurbehandlungen mit Naturfango an. Für Hotelgäste des Hotels La Palma und Il Fortino in Sant´Angelo ist ein täglicher Eintritt enthalten.

www.parco-tropical.com

Therme CAVASCURA – alte römische Therme am Maronti Strand – Barano

Cavascura ThermenDie Cava Scura Schlucht befindet sich ca. 300 Meter oberhalb vom Marontistrand und ist erreichbar über Sant´Angelo oder den Maronti-Platz. Diese Heilquelle war bereits zur Zeit der Griechen bekannt und wurde später als die Römer die Insel eroberten ein beliebtes Thermalbad mit Hand gemeißelten Wannen aus weichem Tuffstein.

Noch heute wird dieses natürliche Thermalbad von den Besucher und Ischitaner aufgesucht, was für die meisten ein unvergleichliches Erlebnis bleibt.

Die Terme Cava Scura bietet außer den römischen Wannen Thermalduschen, Fangopackungen und eine altrömische Sauna. Thermalkosmetik aus der eigenen Produktion mit Bestandteilen aus dem Wasser der Cava Scura Quelle können Online bestellt werden.

www.cavascura.it

OLYMPUS am Maronti Strand – Barano

Olympus ThermalparkDer Olympus Thermalgarten gehört zu einem weniger bekannten der Insel Ischia und liegt im Süden der Insel direkt am Maronti-Strand.

Der einfach gehaltene Garten besteht aus 4 Thermalbecken, einige mit Unterwassermassagedüsen, eingebettet in einem schön angelegten Garten mit faszinierenden Blick auf die Küste von Sorrento, mit Sonnenterrassen und direktem Zugang zum Strand. Kurabteilung mit Naturfango, Massagen und Aerosoltherapie, Bar und Restaurant.

www.termeolympus.it

Thermalgarten Eden – Cartaromana – Ischia Ponte

Eden ThermalparkDer Thermalgarten Eden liegt im Osten der Insel Ischia mit romantischen Blick auf das Castello Aragonese, die Sant´Anna Felsen und die schöne Garten der Insel liegt in der schönen Bucht von Cartaromana. Sie genießen von hier aus eine unbeschreibliche Atmosphäre in absoluter Ruhe.

Der Garten verfügt über 3 Thermalbecken und ein Süßwasserpool. Sie haben auch die Möglichkeit hier das Meer zu erreichen über einen eigenen privaten Badesteg.

Und wer die Fumerolen der Insel erleben möchte stellt relativ schnell fest, dass die Bucht auch für seine heißen Thermalquelle bekannt ist, die in der Nähe des Garten direkt aus dem Meer entspringen. Exklusive Panorama-Restaurant mit ausgezeichneter Küche. Sie erreichen die Bucht entweder mit dem Linienbus oder mit dem Taxi-Boot Service von Ischia Ponte in der Nähe des Hotel Miramare&Castello.

www.ilgiardinoeden.it

Für Informationen und Anfragen erreichen Sie uns per Email unter info@ischiatipps.com, telefonisch unter +39 081 1975 8580 – +39 346 882 5550 oder schicken Sie uns Ihre Buchungsanfrage. Wenn Sie wünschen melden wir uns auch bei Ihnen zurück. Fragen Sie bei uns den Rückruf-Service an!